Veranschaulichung_v3_web

Taxibereich nimmt Form an

Mit dem zügigen Fortgang der Bauarbeiten am Döppersberg zeichnet sich auch langsam der zukünftige Taxi-Bereich am Hauptbahnhof ab.

Zwischen Investoren-Kubus und Parkhaus entsteht derzeit ein großzügiger Bereich, indem Taxen warten, halten und wenden können. Die Lage hat den Vorteil, dass es zum Ein- und Ausgang des Hauptbahnhofes nicht weit ist und An- und Abreisende auf diese Weise schnell an den Zugverkehr anknüpfen, gleichzeitig aber auch zügig in der neuen Einkaufsmeile Richtung Innenstadt sind. Wie der beigefügten Planung zu entnehmen ist, sind zwölf Haltebuchten für Taxen vorgesehen. In Richtung des Platzes öffnet sich der Bereich in eine Wendemöglichkeit für die Taxen, die über die Fahrgasse dann wieder auf die B7 gelangen. Stand Ende September ist der neue Taxistand bereits zur Hälfte fertiggestellt. Auch hier schreiten die Bauarbeiten schnell voran.

Taxenplätze_Ausschnitt
Der Taxibereich zwischen Investorenkubus und Parkhaus aus der Vogelperspektive