© Günter Lintl
© Günter Lintl

Neues von der Baustelle

Von der Baustelle am Döppersberg, die mittlerweile schon seit über einem Jahr besteht, gibt es fast täglich neue Updates. In großen Schritten geht es auf dem Baufeld voran.

Im August hat der Bau des Investorengebäudes begonnen

Ab August tut sich auch auf dem Baufeld des Investors Signature Capital einiges. Zu dem Projekt gehört aber nicht nur der Investorenkubus, sondern auch die Ost-Seite der Brücke, die künftig über die B 7 führt. Für die West-Seite ist die Stadt zuständig. Erste Bohrungen auf dem Areal sind bereits vor den Sommerferien erfolgt, die Baugrube soll noch in diesem Jahr ausgehoben werden. Im Frühjahr 2016 sind dann die ersten Betonsäulen geplant. Die Eröffnung des Projekts ist für Ende 2017 vorgesehen.

Juli 2015: Ein Jahr Döppersberg-Sperrung

Nicht direkt ein Jubiläum zum Feiern, aber immerhin soll der Döppersberg dadurch schneller fertig werden: seit über einem Jahr ist die Hauptverkehrsachse B 7 in Elberfeld nun schon gesperrt. Die Stadt hält die Veränderungen für erträglich, Anwohner und Kunden in der Innenstadt haben sich mittlerweile an die Baustelle, die Umgehungsstraßen und die Parkplatzsuche gewöhnt. Noch zwei weitere Jahre soll der Umbau des Döppersbergs und des kompletten Bahnhofumfeld dauern.

Hier erfahren Sie mehr zu den (geplanten) Baumaßnahmen 2015